rail ads

rail ads (Rolltreppenwerbung)

rail ads icon

Ausführlichen Bericht lesen!

  • Enorm reichweiten-starkes Werbemedium am Point Of Reach (POR), dem Ort, an dem Zielgruppen sich der Werbebotschaft nicht entziehen können (capitive audience)
  • Nahezu 100% aller Besucher/Passanten werden erreicht (100% Reach)
  • Niedriger TKP (Hohe Werbeeffizienz)
  • Hohe Kontaktqualität und Mehrfachkontakte
  • Zielgruppen haben während der 30 – 45 Sekunden dauernden “pausenähnlichen” Rolltreppenfahrt die nötige Muse, sich mit der Werbebotschaft zu beschäftigen.
Quelle: Escalated Advertising

Quelle: Escalated Advertising

  • Kreative und ungewöhnliche Werbemotive erhöhten die Aufnahmebereitschaft und werden als spannend und erlebnisreich empfunden (Kreatives Umsetzungspotential)
  • Brillante Material- und Druckqualität im Zusammenspiel von Ruhe und Bewegung faszinieren die Betrachter
  • Überdurchschnittlich hohe “Awareness” und “Recall”-Werte
  • Bis zu 70% befragter Besucher/Passanten konnten sich an das Werbe-Motiv und das beworbene Produkt erinnern (Studie: unabhängiges Mafo-Institut)
  • “rail ads” wirken nachhaltig, sie emotionalisieren, involvieren und aktivieren (Werbewirkung wie klassisches Medium)
  • Die Besucher/Passanten befinden sich in bewusster “Kauflaune” im Umfeld von Ø 120 Geschäften im Einkaufszentrum (shopping center)
  • TÜV-zertifiziert

hier geht´s zum “rail ads” – Movie

ⓒ Copyright: Jörg F. Zinke, Sinzing 2011 – 2013

Guarded by Plagiarisma.Net - plagiarism software

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s